header startseite

Herzlich Willkommen

IREN2 dient zur wirtschaftlichen und technischen Untersuchung neuartiger Netzstrukturen und deren Betriebsführung. Aufbauend auf den Erfahrungen des Projektes IRENE entwickelten sich weiterführende Forschungsfelder, deren effiziente Bearbeitung mit dem eingespielten Projektteam und der bereits installierten Infrastruktur sichergestellt werden kann.

Die wesentlichen Ziele des Projektes sind:
Integration von Netzbetriebsführung und Markt, Nachweis der Realisierbarkeit von Microgrids als Inselnetze, und Microgrids als Topologische Kraftwerke.

Das Projekt startete zum 1. 7. 2014 und hat eine Laufzeit von drei Jahren und neun Monaten.

 

Aktuelles

10-09-2016

Weitbereichsregelung am Transformator Salzstrasse aktiv

Ortsnetztransformatoren setzen die Mittelspannung auf die Spannung für Haushalte und Letzverbraucher...

» Weiter
stromnetze
gefoerdert durch

Konsortium

AÜW AllgäuNetz Siemens RWTH ID.KOM HS Kempten